Rabattcodes oder Gutscheine anlegen

Rabattcodes bzw. Gutscheine lassen sich vielf├Ąltig einsetzen, beispielsweise um einer Zielgruppe einen Anreiz zu bieten oder um Sonderpreise abzubilden. AHOI kann f├╝r Veranstaltungen zwei Arten verwalten:

  • prozentuale Gutschein, z.B. 50 % Rabatt
  • absolute Gutscheine, z.B. 10 Euro Rabatt

Die Gutscheine funktionieren mit freiw├Ąhlbaren Codes. Damit Kampagnen m├Âglich sind, k├Ânnen sie folgende zus├Ątzlichen Eigenschaften haben:

  • G├╝ltigkeit (von Datum/bis┬á Datum/unbegrenzt g├╝ltig)
  • maxmimaler Nutzung (unbegrenzt/limitierte Anzahl)

Schritt f├╝r Schritt Rabattcodes anlegen:

  1. ? Veranstaltungsmodul aufrufen
  2. ÔÜÖ Einstellung der Veranstaltung aufrufen
  3. ? Unter Einladen und bewerben auf Rabattcodes klicken (Profi-URL: https://Instanz/event/EventID/discount)
  4. Unten Rabattcode hinzuf├╝gen:
    • Code deiner Wahl eintragen.
    • Prozentualen oder absoulten Rabatt eintragen.
    • Positive(!) Zahl eintragen.
    • Gegebenenfalls Startzeit eintragen, sonst gilt der Code sofort.
    • Gegebenfalls Endzeit eintragen, sonst gilt der Code bis die Registrierung schlie├čt.
    • Gegebenfalls Gutscheinanzahl eintragen, sonst kann der Code unendlich oft genutzt werden.
    • Rabattcode hinzuf├╝gen!
  5. Oben, in Rabattcodes bearbeiten, musst den Code noch mit einem Klick auf das Schlosssymbol aktivieren.

Beachte, dass du einen Spezialpreis f├╝r Vereinsmitglieder in den Veranstaltungsoptionen einstellst.

Tipp: F├╝r Spezialtarife und Kooperationspartner ist in der Regel sinnvoller einen Rabatt anzulegen als eine eigene Ticketart anzubieten. Soll beispielsweise eine Personengruppe gratis an der Veranstaltung teilnehmen, weil ein Partner die Rechnung ├╝bernimmt, schlagen wir einen 100-Prozent-Gutschein f├╝r X Personen vor. Teilnehmende k├Ânnen dann keine Rechnung anfordern, stattdessen kannst du dem Partner eine Rechnung schreiben.
Gern beraten wir dich zu Rabatten, Gutscheinmarketing und Ticketarten. Melde dich einfach bei uns!