Infobanner in allgemeinen Notfällen

Notfallinfobanner wird in den Veranstaltungseinstellungen aktiviert

Streiks, Unwetter und Überschwemmungen beeinträchtigen die Planung und Durchführung von Veranstaltungen. Interessierte und Angemeldete möchten dann wissen, ob die Veranstaltung wie angekündigt stattfindet. Der zusätzliche Informationsbedarf belastet die Orgateams weiter.

Erstinformation mittels Notfallinfobanner

Notfallinfobanner wird in den Veranstaltungseinstellungen aktiviert
Für den Infobanner können verschiedene Piktogramme, Hintergrundfarben und Buttons eingestellt werden.

Der orange oder rote Infobanner wird in jedem Anmeldeschritt und wird auch in den Veranstaltungseinstellungen gezeigt. Der Banner umfasst:

  • Piktogramm, z.B. ⚠️
  • bis zu 250 Zeichen Mitteilung
  • Button mit Link

Da der Banner erheblich vom reibungslosen Anmeldeprozess ablenkt, darf die Notfallinformation nur ausnahmsweise eingeblendet werden und muss sehr knapp informieren. Für weiterführende Hinweise soll auf eine andere Internetseite verlinkt werden.

Aktivierung

Während einer überregionalen besonderen Lage oder einem regionalen gefährlichen Ereignis entscheidet das AHOI-Team den Notfallinfobanner temporär freizuschalten. Er kann dann von den Organisator*innen spezifisch je Veranstaltung in den Veranstaltungseinstellungen (erweiterten Möglichkeiten) aktiviert und mit Informationen befüllt werden. Sobald die besondere Lage als beendet gilt, schaltet das AHOI-Team den Notfallinfobanner ab.