ownCloud-Kalender in Thunderbird, am Handy usw. anzeigen

Um einen Kalender im eigenen Kalenderprogramm (am Handy, in Thunderbird, etc.) einzubinden, sind nur wenige Schritte zu befolgen:

  1. Logge dich auf der Weboberfläche in deinen ownCloud-Account ein („Wolke“)
  2. Oben links wählst du anstelle von „Dokumente“ den Eintrag „Kalender“ aus.

    Klicke auf das Menü-Symbol und klicke dann „Kalender“.
  3. Im linken Teil des Hauptfensters findest du anschließend all deine Kalender. Diese Anzeige ist in zwei Teile aufgeteilt – Die du daran erkennst, dass über dem ersten „+ Neuer Kalender“ und über dem zweiten „+ Neues Abonnement“ steht. Für die Kalender unter „+ Neuer Kalender“ kannst du Termine erstellen, die lediglich abonnierten Kalender kannst du nur lesen.
  4. Die folgenden Schritte müssen für alle Kalender wiederholt werden, die du auf deinem Endgerät einbinden möchtest:
    1. Klicke auf die drei Punkte hinter dem Kalendernamen und lasse dir den CalDAV-Link (in der deutschen Übersetzung steht hier ggf. nur das Wort „Link“) anzeigen.
    2. Kopiere den Link in deine Zwischenablage (Strg + c / cmd + c)
    3. Diesen Link kannst du nun in deinem Kalendertool als Netzwerk-Adresse für einen neuen Kalender hinterlegen. Du wirst nach deinen Zugangsdaten für die ownCloud gefragt und anschließend hast du den Kalender auch in deinem Handy/ Thunderbird/ Kalender-Tool.

Tipp:

Wenn du den Google-Kalender nutzt, dann schaue dir diese Anleitung an.

Quelle: wissen.jugendpresse.de (CC BY-NC-SA 3.0), bearbeitet + eigene Darstellungen